How Could Deepfakes Change Marketing?

0
26
how deepfakes could change marketing

Deepfakes erhalten viel schlechte Presse.

US-Senator Marco Rubio (R-Fla.) Nannte die Technologie eine Propagandawaffe.

Sheryl Sandberg, COO von Facebook, sagte, dass Deepfakes das Problem aufwerfen, nicht zu glauben, was Sie sehen.

Die investigative Journalistin Rana Ayyub wurde mit einem gefälschten Pornografie-Video ins Visier genommen, um sie zu diskreditieren und zum Schweigen zu bringen.

Gibt es bei so viel Negativität in Bezug auf die Technologie eine Chance, dass sie Gutes in die Welt bringt?

Ja! Die Möglichkeiten, wenn Sie KI-Technologie mit Marketing kombinieren, sind aufregend und können die Art und Weise, wie wir mit unseren Kunden sprechen, für immer verändern.

Wenn sie mit positiver Absicht verwendet werden, sind sie ein wirksames Marketinginstrument.

Im Folgenden werde ich genau erläutern, was diese Videos sind, welche Nachteile sie haben und wie Vermarkter derzeit Deepfakes verwenden, um stärkere Kampagnen zu erstellen.

Was sind Deepfakes?

Deepfake von Barack Obama

Hast du ein YouTube-Video von Barack Obama gesehen, in dem Donald Trump als “völliger Scheiß” bezeichnet wird? Was ist mit Jon Snow, der sich für das katastrophale Saisonfinale von Game of Thrones entschuldigt?

Wenn Sie mit Ja geantwortet haben, haben Sie ein Deepfake-Video gesehen.

Der Begriff „Deepfake“ wurde 2017 geprägt und ist eine Kombination aus „Deep Learning“ und „Fakes“. Es verwendet Deep-Learning-Technologie (ein Zweig des maschinellen Lernens), um den Betrüger zu erzeugen.

Künstliche Intelligenz (KI) lernt, wie das Quellgesicht aus verschiedenen Winkeln aussieht, und überlagert es dann dem Gesicht eines Schauspielers, wodurch im Wesentlichen eine Maske erstellt wird.

Angenommen, Sie haben eine Datenbank mit Audioclips oder Videodateien einer Person. Sie könnten ein hyperrealistisches gefälschtes Video von Prominenten erstellen, die über die Zukunft des Kinos oder des Rachepornos diskutieren.

Hollywood hat Deepfakes bereits ausgenutzt, indem es echte Gesichter auf andere Schauspieler übertrug. Das bemerkenswerteste Beispiel ist, Carrie Fisher für eine kurze Szene in Rogue One: A Star Wars Story wieder zum Leben zu erwecken.

Während viele befürchten, dass die Technologie für schändliche Zwecke eingesetzt wird (mehr dazu weiter unten), bieten Deepfakes eine Reihe faszinierender Möglichkeiten. Sie können Apps erstellen, um eine neue Frisur auszuprobieren, oder sie verwenden, um Ärzten bei der medizinischen Diagnose zu helfen.

Die Nachteile der Verwendung der Deepfake-Technologie

Mit dem Aufkommen der Deepfake-Technologie ist es nicht schwer zu verstehen, warum manche Menschen skeptisch sind und sogar Angst davor haben, dass sie weit verbreitet werden.

Schließlich erschweren die Fortschritte in dieser Technologie die Unterscheidung zwischen echt und falsch.

Es kann zu ernsthaften Gefahren wie falschen Nachrichten führen, Worte in den Mund von Politikern oder Prominenten stecken und jemandes Leben mit gefälschter Pornografie ruinieren.

Mangel an Vertrauen

Deepfakes können eine Kultur des Misstrauens hervorrufen und nicht wissen, worauf man vertrauen soll. Wenn der Präsident eine Pressekonferenz abhält, die zu Gewalt anregt, es aber eine Fälschung ist, woher wissen Sie, was Sie glauben sollen?

Zum Beispiel machte eine Deepfake von Mark Zuckerberg im Internet die Runde. Das Video zeigt den CEO von Facebook, der eine Rede darüber hält, wie die Plattform ihre Benutzer „besitzt“, und eine Organisation namens Spectre für den Erfolg von Facebook anerkennt.

Zunahme von Betrug

Ein weiterer Nachteil ist die Möglichkeit für Betrüger. Audio-Deepfakes wurden bereits verwendet, um Menschen um Geld zu betrügen.

Beispielsweise zahlte die britische Tochtergesellschaft eines deutschen Energieunternehmens fast 243.000 USD auf ein ungarisches Bankkonto, nachdem ein Betrüger die Stimme des deutschen CEO nachgeahmt hatte.

Die Kernbotschaft für beide Beispiele ist, nicht zu wissen, was wirklich ist.

Verbraucher bezweifeln bereits, was sie online mit Social-Media-Websites wie Facebook, Twitter und Instagram lesen, und fügen den Inhalten Prozesse zur Überprüfung von Fakten hinzu. Deepfakes können mehr Misstrauen gegenüber allen um uns herum hervorrufen und uns dazu bringen, alles in Frage zu stellen, was wir sehen und hören.

7 Möglichkeiten, wie Vermarkter Deepfakes verwenden können

Können Vermarkter sie trotz aller Rückschläge und potenziellen Fallstricke der Deepfake-Technologie für immer nutzen?

Die Antwort ist ja!

Einige der weltweit größten Marken experimentieren bereits mit Deepfakes und verwenden sie, um einzigartige und ansprechende Inhalte zu erstellen.

Solange Sie transparent über die Verwendung der Technologie sind, können Sie eine dynamischere Verbraucherreise erstellen.

1. Dynamische Kampagnen mit Einflussfaktoren zur Erhöhung der Reichweite

Deepfake von David Beckham

Stellen Sie sich vor, ein Influencer stimmt einer Werbekampagne zu und bietet Ihnen nur 20 Minuten Audioinhalt und einige Videoaufnahmen.

Keine langen Fotoshootings oder Drehtage erforderlich.

Dies hilft Ihnen nicht nur, Zeit zu sparen, sondern öffnet auch die Tür für die Erstellung dynamischer Kampagnen, auch als maßstabsgetreue Mikrotarget-Anzeigen bezeichnet.

Ein typisches Beispiel: David Beckhams Malaria-Sensibilisierungsanzeige für 2019. Der Deepfake ließ den Fußballstar in neun Sprachen sprechen und ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie diese Technologie die Reichweite einer Kampagne erhöhen kann.

Durch die Übersetzung einer Anzeige in mehrere Sprachen können Marken auch nahtlos in neue Märkte eintreten und mit Verbrauchern in ihrer Muttersprache sprechen, während sie dennoch von der Ähnlichkeit des Influencers oder der Berühmtheit profitieren.

2. Hyperpersonalisierte Kampagnen für Ihre Zielgruppe

Während einige Leute Deepfakes verbieten wollen, weil sie dazu verwendet werden können, Menschen zu täuschen, ist dies eine kreative und bahnbrechende Technologie für Vermarkter, wenn sie für immer verwendet werden.

Wenn Sie in der Modebranche tätig sind, können Sie problemlos Modelle mit unterschiedlichen Hauttönen, -höhen und -gewichten anzeigen.

Bei einer durchschnittlichen Person, die täglich Tausende von Anzeigen sieht, ist die Verwendung dieser Technologie zur Schaffung von psychologischem Eigentum und zur Betrachtung des Produkts als Erweiterung ihrer selbst von entscheidender Bedeutung, um den Lärm zu vermeiden.

Es hilft Marketingfachleuten auch dabei, hyperpersonalisierte Anzeigen zu erstellen. Die Vorteile der Schaffung eines Einkaufserlebnisses für mehrere Segmente bedeuten, dass Sie die Vorteile eines personalisierten Marketings nutzen können.

3. Product Ownership zur Steigerung des Umsatzes

Eine andere Möglichkeit, mit Deepfakes Eigentümer zu werden, besteht darin, mithilfe der Technologie personalisierte Videos Ihrer Kunden zu erstellen, die Ihre Produkte verwenden oder tragen.

Mit Reface AI können Benutzer beispielsweise den neuen Gucci Ace-Sneaker im Rahmen eines virtuellen Anprobevorgangs virtuell anprobieren. Benutzer können die Schuhoptionen durchsuchen und zu Fuß anzeigen, indem sie das Telefon auf ihre Füße richten.

Versierte Vermarkter wissen, dass die Wahrscheinlichkeit eines Verkaufs steigt, wenn die Leute das Gefühl haben, das Produkt zu besitzen. Es verdoppelt sich auf die sensorische Erfahrung, bei der je länger jemand ein Produkt betrachtet und hält, desto wahrscheinlicher ist es, dass er es kauft.

Deep Learning kann dazu beitragen, die gleiche Erfahrung mit einem Deepfake des Kunden hinter dem Lenkrad des neuesten BMW oder einem Make-up-Look mit der neuesten MAC-Lidschatten-Palette zu stimulieren.

4. Veranstalten Sie Ausstellungen und Veranstaltungen überall auf der Welt

Deepfake von Dali

Deepfakes eröffnen der Event- und Kunstbranche eine Welt spannender Möglichkeiten. Mit dieser Technologie können Sie Objekte oder Personen überall auf der Welt gleichzeitig neu erstellen.

Ein Beispiel ist das Dalí-Museum in St. Petersburg, Florida, das eine tiefe Fälschung von Salvador Dalí verwendet, um Gäste zu begrüßen. Es schafft ein ansprechenderes Erlebnis für die Besucher und erweckt den Surrealismus-Meister wieder zum Leben.

Dalís Video wurde erstellt, indem über 6.000 Bilder Videomaterial aus früheren Interviews und 1.000 Stunden maschinelles Lernen verwendet wurden, um es dem Gesicht eines Schauspielers zu überlagern. Was die Deepfake noch beeindruckender macht, ist, dass Dalí interaktiv ist. Das Video bietet mehr als 190.000 mögliche Kombinationen, abhängig von den Antworten einer Person.

Während wir bereits holographische Konzerte für berühmte Musiker wie Michael Jackson haben, würden Deepfakes den Teilnehmern ein hyperrealeres Erlebnis bieten. Kunstausstellungen können die Technologie nutzen, um Kunstwerke auf der ganzen Welt gleichzeitig zu zeigen.

Vermarkter können noch einen Schritt weiter gehen und vor dem Start tiefgreifende Fälschungen von Produkten erstellen (wie das neue iPhone), um Begeisterung zu erzeugen, und einen interaktiven Steve Jobs erstellen, um Fragen zum neuesten Gerät zu beantworten.

5. Verwenden Sie Deepfakes, um Ihr Publikum zu unterhalten

Deepfake von Kenny Mayne

Marketer können Deep Learning verwenden, um Werbekampagnen zu erstellen, die wir vor 20 Jahren noch nie hätten durchführen können.

State Farm ist mit seiner Werbung für The Last Dance, einer ESPN-Dokumentation über Michael Jordan und die Chicago Bulls, führend.

Mithilfe der Deepfake-Technologie überlagerte State Farm das SportsCenter-Filmmaterial von 1998, damit es so aussieht, als hätte Kenny Mayne den Dokumentarfilm vorhergesagt.

Der Erfolg der Anzeige führte zu einer Folgeanzeige, in der Keith Olbermann und Linda Cohn den Erfolg von Phil Jackson „vorhersagten“, als er Chicago verließ, um die Lakers zu führen.

Diese Deepfakes dienen dazu, das Publikum zu begeistern und einen viralen Inhalt für die Marke zu erstellen.

6. Marktsegmentierung und Personalisierung

Eines der erfolgreichsten Deepfake-Beispiele für die Marktsegmentierung ist die Zalando-Kampagne 2018 mit Cara Delevingne.

Das Konzept der Kampagne bestand darin, ein Bewusstsein für Zalando zu schaffen, das nun Menschen in den entlegensten Teilen Europas Top-Shop-Mode bietet.

Mit einem einzigen Videodreh erstellten sie 60.000 maßgeschneiderte Videobotschaften für jede kleine Stadt und jedes kleine Dorf in Europa. Dabei wurden Deepfake-Technologien verwendet, um alternative Aufnahmen und Sprachschriften zu erstellen. Mithilfe der Anzeigenausrichtung von Facebook zeigten sie den Nutzern das spezifische Video, in dem ihre Heimatstadt erwähnt wurde.

Die Kampagne erhielt mehr als 180 Millionen Impressionen und der Umsatz von Top Shop stieg um 54 Prozent.

Dies kann Marketingfachleuten helfen, weitere Kundenverallgemeinerungen oder Affinitätsgruppierungen zu eliminieren und Inhalte zu erstellen, die Menschen auf einer individuelleren Ebene ansprechen.

7. Verbraucher mit Deepfakes aufklären

Haben Sie ein Produkt mit einer Lernkurve? Sie können Deepfake-Technologie verwenden, um Ihre Kunden in deren Verwendung zu schulen und ihre Fähigkeiten zu verbessern.

Wenn Sie beispielsweise eine Kameramarke wie Canon sind, können Sie einen KI-Lehrer verwenden, um unerfahrenen Fotografen zu helfen, schneller zu lernen. Die Technologie kann auf Kompositionsfehler hinweisen, Hinweise zu Kameraeinstellungen geben und ihnen helfen, ihr Gerät langsam zu beherrschen.

Auf Messen können potenzielle Kunden üben, Fotos zu machen, von der KI zu lernen oder ihre Fähigkeiten gegen die Fälschung zu testen. Es kann dabei helfen, ein interaktives Erlebnis zu schaffen, das Produkt in die Hände der Person zu legen und die Markentreue zu stärken.

Fazit

Natürlich wird es immer ein paar schlechte Äpfel geben. Während einige Leute mit Deepfakes Chaos verursachen, gibt es für Vermarkter viele goldene Möglichkeiten.

Mit dieser Technologie können Sie eine Hyperpersonalisierung erstellen, Ihre Marketingbemühungen sofort duplizieren, die Markentreue erhöhen und den Produktbesitz nutzen, um den Umsatz zu steigern.

Was halten Sie von Deepfakes im Marketing? Denken Sie, dass das Potenzial, Gutes zu tun, das Schlechte überwiegt?

Beratung mit Neil Patel

Siehe Wie meine Agentur fahren kann Fest Verkehrsmengen auf Ihrer Website

  • SEO – Unmengen an SEO-Traffic freischalten. Sehen Sie echte Ergebnisse.
  • Inhaltsvermarktung – Unser Team erstellt epische Inhalte, die geteilt, Links abgerufen und Besucher angezogen werden.
  • Bezahlte Medien – effektive bezahlte Strategien mit klarem ROI.

Buchen Sie einen Anruf